Rezension zu „Leons Erbe“ von Michael Theißen

4 von 5 möglichen Sternen

51o5s7gd3rl-_sy346_

Erschienen als Taschenbuch (12.90€) und als ebook (5,99€) im Bastei Entertainment Verlag am 02.05.2016.

Inhalt: Das Buch handelt von einer liebenden Mutter, die ihr Kind im Jugendalter durch einen Autounfall mit Fahrerflucht verliert. Als sei es noch nicht schlimm genug, dass ihre Schwester seit einem halben Jahr verschwunden ist, so verliert sie ihr einziges Kind und es beginnt eine schwer zu überwindende Zeit für die Hauptprotagonistin Katja.

Schreibstil: Von der ersten Seite an war ich total Mitgerissen von dem Buch. Der Autor zeigt von den ersten Kapiteln an, dass es sich hierbei um einen Psychothriller handelt. Allgemein ist der Thriller in mehrere kleinere Kapitel gegliedert, dies hat für den Leser den Vorteil, dass durch die vielen Perspektivenwechsel es nie langweilig wird (die vielen Wendungen verstärkt dies) und die Spannung geht nicht verloren. Der Schreibstil, oder auch die Schreibart, war sehr flüssig zu lesen und ich hatte nie den Eindruck, etwas nicht zu verstehen. Wir erleben die Geschehnisse aus Katjas Sicht, was dem Autor sehr gelungen ist. Der Autor fesselt den Leser erfolgreich und entführt ihn in die Welt von „Leons Erbe“.

Meine Meinung: Selten konnte mich ein Buch so gut unterhalten. Die Spannung verflog nie und die Aufregung hat mich regelrecht verfolgt. Ich war und bin absolut begeistert. Es war erstaunlich zu lesen, wie die Protagonistin auf diese Situationen reagiert und ihre Charakterentwicklung war angenehm zu erlesen. Das Thema war eher traurig und ernst, dennoch hatte ich viele schöne Lesestunden. Sehr gut fand ich auch, dass das Cover eine wichtige, schöne und dennoch traurige Bedeutung hat. Ich als Leser wurde immer wieder überrascht mit neuen Fakten, die ich mir nie hätte erdenken könne. Grandios, genial und empfehlenswert sag ich nur.

Fazit: Ein überaus empfehlenswerter Psychothriller!

Amazon

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: